top of page

VERTRAGS- & SCHADENSERSATZRECHT

Das Vertrags- und Schadensersatzrecht sind zwei eng miteinander verwandte Rechtsbereiche im Zivilrecht.

Das Vertragsrecht regelt die Beziehungen zwischen Parteien, die einen rechtlich bindenden Vertrag geschlossen haben. Es umfasst die Pflichten und Rechte der Vertragsparteien, die Vertragsgestaltung sowie die Durchsetzung von Vertragsvereinbarungen.

Das Schadensersatzrecht bezieht sich auf die rechtliche Verantwortung für die Entschädigung von Schäden, die einer Person durch das Fehlverhalten einer anderen Person entstanden sind. Es zielt darauf ab, den geschädigten Parteien finanziellen Ausgleich für erlittene Verluste oder Schäden zu verschaffen.

Zusammengefasst bezieht sich das Vertrags- und Schadensersatzrecht auf die Regelungen und Rechtsnormen, die in Situationen greifen, in denen eine vertragliche Vereinbarung nicht eingehalten wird und Schäden entstehen, die wieder gutgemacht werden müssen.

Rechte Übersicht

Vertragsabschluss & Vertragsinhalt

Der Vertragsabschluss im Vertragsrecht bezieht sich auf den Moment, in dem zwei oder mehr Parteien eine rechtlich bindende Vereinbarung eingehen. Dieser Abschluss kann durch mündliche Absprachen, schriftliche Vereinbarungen oder konkludentes Verhalten erfolgen. Es ist wichtig, dass alle Parteien über die wesentlichen Vertragsbestandteile informiert sind, um Missverständnisse oder Streitigkeiten zu vermeiden. Zu den zentralen Aspekten des Vertragsinhalts gehören unter anderem die genaue Festlegung der Leistungen, Preise, Zahlungsbedingungen sowie etwaige Zusicherungen und Garantien. Es ist ratsam, Verträge sorgfältig zu prüfen und gegebenenfalls rechtlichen Rat einzuholen, um sicherzustellen, dass alle Parteien ihre Rechte und Pflichten verstehen und einhalten können. Gern unterstützen wir Sie dabei!

Vertragsdurchführung & Vertragserfüllung

Vertragsdurchführung und Vertragserfüllung beziehen sich auf die Umsetzung der im Vertrag festgelegten Leistungen und die Erfüllung der darin enthaltenen Verpflichtungen. Es ist entscheidend, dass die Parteien die vertraglichen Pflichten termingerecht und in der vereinbarten Qualität erfüllen. Bei Verstößen gegen die Vertragserfüllung kann es zu Leistungsstörungen wie Verzug oder Mängeln kommen, die rechtlich geregelt werden müssen. Eine rechtlich korrekte Vertragsdurchführung und Erfüllung ist entscheidend, um Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden und eine reibungslose Geschäftsabwicklung zu gewährleisten. Wir stehen Ihnen bei der rechtssicheren Vertragsdurchführung und Erfüllung zur Seite, um sicherzustellen, dass Ihre vertraglichen Pflichten und Rechte stets gewahrt werden.

Vertragsbeendigung

Der Widerruf eines Vertrags ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich, insbesondere wenn ein gesetzliches Widerrufsrecht besteht oder die Parteien dies vereinbart haben. Der Rücktritt hingegen setzt eine Vertragsverletzung voraus und ermöglicht es einer Partei, sich vom Vertrag zu lösen. Die Anfechtung eines Vertrags kann aufgrund von Irrtum, Täuschung, Drohung oder Widerwillen erfolgen und führt dazu, dass der Vertrag von Anfang an als nichtig betrachtet wird. Es ist wichtig, sich in diesen rechtlichen Angelegenheiten professionell beraten zu lassen, um die eigenen Interessen bestmöglich zu vertreten.

Schadenersatzansprüche

Schadenersatzansprüche beziehen sich auf das Recht einer geschädigten Partei, von der schädigenden Partei eine finanzielle Entschädigung für erlittene Verluste oder Schäden zu verlangen. Dies kann aus verschiedenen Gründen entstehen, wie etwa bei Vertragsverletzungen, unerlaubten Handlungen oder sonstigen Pflichtverletzungen. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Schadenersatzansprüche geltend zu machen oder sich gegen unbegründete Ansprüche zu verteidigen. Wir prüfen die rechtlichen Grundlagen, ermitteln den Umfang des Schadens und setzen uns für eine gerechte Entschädigung ein, um Ihre Interessen bestmöglich zu schützen.

Kauf- & Verkaufsverträge

Kauf- und Verkaufsverträge sind rechtliche Dokumente, die den Kauf oder Verkauf von Eigentum oder Waren zwischen Parteien festhalten. In Deutschland ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass bestimmte Arten von Kaufverträgen von einem Notar entworfen und beurkundet werden. Diese Beurkundung dient dem Schutz der Parteien und sorgt dafür, dass die Vertragsinhalte rechtlich bindend sind. Wir überprüfen die Verträge auf Rechtmäßigkeit und Formulierung. Gern entwerfen und beurkunden wir für Sie Kaufverträge und übernehmen dabei die gesamte Abwicklung die zu der Erfüllung eines Kaufvertrags notwendig ist.

Dienstleistungsverträge

Dienstleistungsverträge sind rechtliche Vereinbarungen, bei denen eine Partei sich zur Erbringung einer bestimmten Dienstleistung verpflichtet. Diese Verträge umfassen oft individuelle Leistungen, die nicht materiell übergeben werden können, sondern auf Fachwissen oder Arbeitskraft beruhen. Als Notariat unterstützen wir unsere Mandanten bei der rechtssicheren Gestaltung von Dienstleistungsverträgen. Wir stellen sicher, dass alle relevanten Aspekte, wie Leistungsumfang, Vergütung und Haftung, klar definiert und rechtlich bindend sind. Zudem erläutern wir die Vertragsinhalte, um sicherzustellen, dass die Interessen aller Parteien geschützt sind.

Werkverträge

Werkverträge sind rechtliche Vereinbarungen, bei denen eine Partei die Erbringung einer spezifischen Leistung, wie beispielsweise die Herstellung eines Produkts oder die Durchführung eines Projekts, zusichert. Im Werkvertrag werden Leistungsumfang, Zeitrahmen und Vergütung festgelegt. Wir stehen Ihnen bei der rechtssicheren Gestaltung und Beurkundung von Werkverträgen zur Seite, um sicherzustellen, dass alle rechtlichen Aspekte berücksichtigt sind. Zudem informieren wir Sie über Ihre Rechte und Pflichten im Rahmen eines Werkvertrags.

Profitieren Sie von unserer Expertise!

Andreas Daum Rechtsanwalt Wiesbaden Notar Fachanwalt Kanzlei Notariat

ANDREAS DAUM

Bevor Sie einen Vertrag unterzeichnen, sollten Sie ihn sorgfältig durchlesen und gegebenenfalls rechtlichen Rat einholen, um sicherzustellen, dass Ihre Interessen und Rechte ausreichend geschützt sind. Eine gut durchdachte Vertragsstruktur kann potenzielle Konflikte und rechtliche Probleme vermeiden.
bottom of page